Firmenlogo INGENIEURBÜRO FÜR BAUWESEN

DIPL.- ING. LARS DEUTER

BERATENDER UND BAUVORLAGEN-

BERECHTIGTER INGENIEUR

STRASSENBAU SIEDLUNGSWASSERBAU/KANALISATION HANGSICHERUNG/ WASSERBAU INGENIEURVERMESSUNG/GIS- KARTEN DATENBANKMANAGEMENT INTERNETANWENDUNGEN
Home √úber... Software
BERATUNG PLANUNG BAULEITUNG
Software-Lösungen und Schnittstellen
 
  • Zur z√ľgigen Projektabwicklung bei hohen Qualit√§tsstandard bedienen wir uns einer modernen EDV-Anlage.
  • Unser Ingenieurb√ľro in Quedlinburg verf√ľgt √ľber:
  • Modernes Netzwerk mit
    • 6 Computerarbeitspl√§tzen mit entsprechender Software
    • 1 Tintenstrahl-Farbplotter
    • Scanner und Digitalisiertablett
    • 1 Internetserver f√ľr das Projektmanagement im Internet auf unserer Homepage
  • Neben dem Microsoft Office Professional Paket (Acess, Excel, Word und Powerpoint) nutzen wir folgende spezielle Programme:
  • Zur Auswertung der Bauvermessung bedienen wir uns dem Stra√üenbauprogramm "CARD 1".
  • S√§mtliche Planungsaufgaben werden seit 2005 mit dem Programm Civil 3D der Firma Autodesk bearbeitet. 
     
  • Das Programm beinhaltet neben AutoCad als Basis ein digitales Gel√§ndemodell und s√§mtliche Funktionen wie Achsentwurf, Gradienten‚Äď und Querprofilkonstruktion, Kanalentwurf, Gel√§ndeverschneidung, Massenermittlung zur modellbasierten Konstruktion sowie die Bearbeitung, das Einlesen und die Ausgabe von GIS Daten mit Anbindung an Geo-Servern.
     
  • Dadurch das die √Ąnderungen in einem Modul sich durch s√§mtliche Planungsdaten automatisch vollziehen, sind √úbertragungsfehler oder veralterte Varianten ausgeschlossen und effiziente Entwurfsnachbearbeitung und schnelle Einarbeitung von √Ąnderungsw√ľnschen des Auftraggebers garantiert.
     
  • F√ľr den Stra√üenbau wird das Programm durch die CGS-Civil 3D Extension erg√§nzt.
  • Zur Ausschreibung, f√ľr die Vorbereitung der Vergabe sowie zur st√§ndigen Kostenkontrolle w√§hrend der Bauzeit und zu der Abrechnung verwenden wir das AVA-Programm "ASB-WIN" der Fa. Heitker.
  • F√ľr die sichere und kosteng√ľnstige Planung von Regenwasserbewirtschaftungsanlagen arbeiten wir mit dem Bemessungsprogramm nach Dr. Pecher, der Card-Software und dem modellbasiertem Programm "Erwin" zur Regenwasserbewirtschaftung durch Versickerung und Verdunstung in Verbindung mit Regenreihen des "Kostra-Atlas".
  • F√ľr die Grundwassermodellierung hat sich das Programm MODFLOW im Zusammenwirken mit der Planungssoftware Civil 3D zur DGM Darstellung, Gel√§ndeverschneidung und Gis-Anbindung bewehrt.
     
Schnittstellen:
  • Zeichnungsdaten:
    • ESRI-Shape, Okstra, s√§mtliche REB Schnittstellen f√ľr Achsen, Gradienten, DGM-Dreiecke, etc., DXF
       
  • Ausschreibungsdaten:
    • s√§mtliche GAEB Datenarten
 

Wir haben 12 G√§ste online

Anmeldung



INGENIEURBÜRO DEUTER